Wichtige Informationen zum Coronavirus

Zum Schutz unserer Teilnehmer und unserer Mitarbeiter und gestützt auf die Verordnung des Bundesrates über Massnahmen zur Bekämpfung des
Coronavirus (COVID-19) vom 16. März, werden wir ab dem 17. März bis am 19. April 2020 keine Kurse mehr durchführen. Wir sind nach den Vorgaben des Bundesrates und eigener Risikoanalyse nicht mehr in der Lage, die Sicherheit der Teilnehmer in zu gewährleisten. 

Betroffen davon sind:

- Fahrstunden 
- Nothelfer
- VKU
- WAB
- Motorrad Grundkurse
- Theoriestunden Kategorien D, C, CE, C1 und D1
- CZV Weiterbildungen
- CZV Ausbildung
- Fahrlehrerweiterbildung

Wir werden die betroffenen Teilnehmer einzeln kontaktieren und das weitere Vorgehen besprechen.


Ablauf befristete Ausweise:

Die Strassenverkehrssämter nehmen keine Prüfungen mehr ab.

gemäss dem Bundesamt für Strassen ASTRA:

"Inhaber und Inhaberinnen eines Führerausweises auf Probe, der am 9.März oder später abgelaufen ist, sind auf dem Gebiet der Schweiz weiterhin fahrberechtigt."

Genauere Informationen erhalten Sie auf dem Strassenverkehrsamt: -> Link zu den Strassenverkehrsämtern


Das Büro bleibt bis am 26. April geschlossen. Wir sind aber jederzeit telefonisch oder per Mail erreichbar:

052 212 77 66
info@driving-park.ch

Wir sind ab dem 27. April wieder mit dem gesamten Kursprogramm für Sie da.

CZV Weiterbildungskurse

ARV1 - Arbeits und Ruhezeit

ARV1 - Arbeits und Ruhezeit

Der Weiterbildungskurs richtet sich an Fahrer*innen , die ihr Wissen zum Thema ARV auffrischen, ergänzen oder auf den neuesten Stand bringen wollen.

Es wird der Umgang mit Fahrtenschreibern der aktuellen und neuesten Generation, die seit dem 15. Juni 2019 auch in der Schweiz eingeführt wurden, instruiert und an den Geräten geübt. (EU 165/2014)
Erste Hilfe

Erste Hilfe

In dieser Weiterbildung wird das richtige Verhalten in Notfallsituationen geübt, damit man in jeder Lebenslage vorbereitet ist, wenn das Gefürchtete eintritt und den Mitmenschen Beistand und Hilfe geleistet werden kann.